Lillina

Hundehalsbänder etc.


Die richtigen Maße

 

So, da ihr ja vielleicht schon das Passende für Eure/n Süße/n gefunden haben, bekommt ihr hier von mir noch die Messstellen angezeigt, die ich für eine passgenaue Anfertigung benötige

 

 

Die richtige Größe für ein Halsband messen:


Den Halsumfang des Hundes wird dort gemessen, wo das Halsband sitzen soll. Am

einfachsten vergleicht man das mit dem momentan genutzten Halsband. Das Maßband soll dabei eng anliegen. Ich rechnen die passende exakte Länge dann aus.

Für ein Zugstopphalsband benötige Ich zusätzlich noch den Kopfumfang des Hundes, direkt hinter den Ohren gemessen.

 

Gelb = Kopfumfang         Grün =  Halsumfang


Die richtige Größe für ein Norwegergeschirr messen:


Der Bauchumfang des  Hundes wird etwa 6 cm hinter den Vorderbeinen gemessen, bei mittelgroßen Hunden ca.10 cm und bei sehr großen Hunden ca. 15 cm. Es wird einmal ganz um den Brustkorb gemessen, auch hier eng anliegend, ohne Zugabe (die rechne der mit rein).

Die Länge des Brustgurtes wird von der Stelle ab gemessen, an der eben der Bauchumfang gemessen wurde (also 6, 10 oder 15 cm hinter den Vorderbeinen), einmal vorne um die Brust bis auf die andere Seite, ebenfalls wieder 6, 10 oder 15 cm hinter dem Vorderbein. 
Als letztes wird der Rist gemessen. Diese Länge bestimmt, auf welcher Höhe der Brustgurt später liegen wird. Das muss auf einer Höhe sein, auf der kein Gurt den Hund beim Laufen stören kann, vor allem die Achseln müssen frei bleiben. Also von der Mitte der einen Bauchseite auf derselben Höhe, wie eben der Brustumfang gemessen wurde, über den Widerrist zur Mitte der anderen Bauchseite.

rot = Bauchumfang      gelb= Brustgurt       blau = Rist


Die richtige Größe für ein X-Geschirr messen


Der Bauchumfang des Hundes wird bei kleinen Hunden etwa  6 cm hinter den Vorderbeinen gemessen, bei mittelgroßen Hunden ca. 10 cm und bei sehr

großen ca. 15 cm. Es wird einmal ganz um den Brustkorb gemessen, eng anliegend, ohne Zugabe (die rechne Ich wieder mit rein).

Der Kopfumfang des Hundes wird direkt hinter den Ohren gemessen.
Der tiefe Halsumfang des Hundes wird vom Widerrist angefangen, den Hals entlang, bis zum Brustbein und wieder zurück zum Widerrist gemessen.
Zu guter Letzt muss noch die Länge des Bruststegs gemessen werden. Von der untersten Stelle des tiefen Halsumfangs ab bis zum Bauchgurt.

 

rot = Bauchumfang       lilla = Bruststeg    grün = tiefer Halsumfang      gelb = Kopfumfang

i

Ich bedanke mich schon mal für eure Mühe !! ;)

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!